Home/Verfahren & Anwendungsgebiete/Coaching und Fortbildung für Führungskräfte
Coaching und Fortbildung für Führungskräfte 2017-08-25T16:57:28+00:00

Coaching und Supervision, sowie Fortbildung in “Person Centered Leadership” für Führungskräfte

Das Personal Coaching für Freiberufler, Unternehmer oder Führungskräfte ist als lösungsorientiertes, ganzheitliches Prozesscoaching zu verstehen.

Personal Coaching ermöglicht einem Unternehmer, ebenso wie einer Führungskraft im Unternehmen, die Möglichkeit, seine persönlichen Anliegen in vertrauter, sicherer Atmosphäre zu thematisieren und zu bearbeiten. Die Person des Coachee steht hier im Mittelpunkt. Nach Ihren Wünschen, auf einer gemeinsam festgelegten Grundlage, können die notwendigen Punkte besprochen und bearbeitet werden.

Sei es, Ihr Führungsverhalten zu optimieren, konkrete Probleme in Ihrem Verantwortungsbereich zu lösen, sich beruflich und persönlich zu entwickeln und die selbst gesteckten Ziele zu erreichen.

Auch wenn es um berufliche Ziele geht, macht es aber nach meiner Auffassung auch in diesem Fall Sinn, andere zentrale Lebensbereiche mit in den Blick zu nehmen, um dann zu klären, was den Klienten wirklich weiterbringen kann, was sie/ihn behindert, welche Ressourcen sie/er nutzen kann.

Ich unterstütze Sie in Ihrer Lösungsfindung qualifiziert mit meiner Lebenserfahrung, langjähriger Erfahrung als erfolgreiche Führungskraft und fundierter psychologischer Ausbildung.

Die Supervision verstehe ich als regelmäßige, längerfristige Begleitung von Führungskräften. Das bietet die Möglichkeit der Reflexion anhand aktueller Themen und Prozessen aus Ihrem Führungsalltag. Dadurch greift einerseits eine Qualitätssicherungsmaßnahme und es sind langfristig angestrebte Änderungen des Führungsstils oder zusätzlicher Kompetenzaufbau möglich.

Fortbildung von Führungskräften in “Person Centered Leadership”

Der bekannte amerikanische Psychologe Carl Rogers hat mit seinen Personzentrierten Grundelementen Empathie, Wertschätzung und Echtheit (Kongruenz) eine Grundhaltung gegenüber Menschen entwickelt, die es ihnen erleichtert sich selbst verantwortlich zu entfalten. Eine Grundvoraussetzung für die heute immer mehr geforderte Agilität und Selbstverantwortung in den Unternehmen. Führungskräfte, die in der Lage sind, sich auf diese Weise den Mitarbeitern zuzuwenden, erzeugen ein Klima der Motivation, Freude an der Arbeit, des Wachstums und der Persönlichkeitsentwicklung.

Die Fortbildung wird in der Regel an 16 Abenden a 2,5 Stunden im Verlauf eines Jahres stattfinden. Dabei ist vor allem die Dauer des einen Jahres wichtig, um der Persönlichkeit der Führungskräfte genügend Zeit zu geben, sich mit den neuen Ansätzen auseinander zu setzen. Die Fortbildung wird zu ca. je einem Drittel, aus psychologischer und psychosozialer Theorie, Praxis und Selbsterfahrung bestehen und mit einem Zertifikat mit Bestätigung der Inhalte enden.

Anwendungsgebiete

  • Führungskräfte Fortbildung
  • Karriereplanung
  • Stellenwechsel
  • Auslandsaufenthalt
  • Effizienzsteigerung
  • Agile Mitarbeiter
  • Burn Out Prävention
  • Work-Life Balance
  • Stressbewältigung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstdarstellung
  • Erhaltung der Motivation im Alter