Berufliches Coaching und Supervision für Führungskräfte

Berufliches Coaching

Das Personal Coaching für Freiberufler, Unternehmer oder Führungskräfte, aber auch für Angestellte, ist als lösungsorientiertes, ganzheitliches Prozesscoaching zu verstehen.

Personal Coaching ermöglicht einem Unternehmer, einer Führungskraft im Unternehmen, oder Angestellten, die Möglichkeit, seine persönlichen Anliegen in vertrauter, sicherer Atmosphäre zu thematisieren und zu bearbeiten. Die Person des Coachee steht hier im Mittelpunkt. Nach Ihren Wünschen, auf einer gemeinsam festgelegten Grundlage, können die notwendigen Punkte besprochen und bearbeitet werden.

Sei es, Ihr Führungsverhalten zu optimieren, konkrete Probleme in Ihrem Verantwortungsbereich zu lösen, sich beruflich und persönlich zu entwickeln und die selbst gesteckten Ziele zu erreichen.

Auch wenn es um berufliche Ziele geht, macht es meiner Auffassung nach auch in diesem Fall Sinn, andere zentrale Lebensbereiche mit in den Blick zu nehmen, um dann zu klären, was den Klienten wirklich weiterbringen kann, was sie/ihn behindert, welche Ressourcen sie/er nutzen kann.

Ich unterstütze Sie in Ihrer Lösungsfindung qualifiziert mit meiner Lebenserfahrung, langjähriger Erfahrung als erfolgreiche Führungskraft und fundierter psychotherapeutischer Ausbildung.

Supervision für Führungskräfte

Die Supervision verstehe ich als regelmäßige, längerfristige Begleitung von Führungskräften. Das bietet die Möglichkeit der Reflexion anhand aktueller Themen und Prozesse aus Ihrem Führungsalltag. Dadurch greift einerseits eine Qualitätssicherungsmaßnahme und es sind langfristig angestrebte Änderungen des Führungsstils oder zusätzlicher Kompetenzaufbau möglich.

Anwendungsgebiete

  • Führungskräfte Fortbildung
  • Karriereplanung
  • Stellenwechsel
  • Auslandsaufenthalt
  • Effizienzsteigerung
  • Agile Mitarbeiter
  • Wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern
  • Burn Out Prävention
  • Work-Life Balance
  • Stressbewältigung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstdarstellung
  • Erhaltung der Motivation im Alter